Hyaluronsäure in Wiesbaden

Hyaluronsäure in Wiesbaden

Hyaluronsäure in Wiesbaden - ein hervorragendes Heilverfahren zur ästhetischen Verbesserung des Erscheinungsbildes. Dr. Nicola Möller von der Dermatologie im Zentrum in Wiesbaden praktiziert diese zur Faltenreduktion bei Hautalterung und zum Aufbau von Brustwarzen nach einer Operation eines Mammakarzinoms. Anlässe zum Blumen Liefern in Wiesbaden gibt es mehr als genug. Doch welcher ortsansässige Florist entpuppt sich als Experte für die herrlichsten Sträuße – und bringt den zauberhaften Blumengruß direkt ins Haus? Es muss nicht immer Fleurop sein, auch einige lokale Blumenhändler warten mit einem hauseigenen Lieferservice auf, der es Ihnen ermöglicht, per Internet Ihren farbenfrohen Strauß zu bestellen. Zu ihnen gehört auch Blumen Bleker in Wiesbaden, ein kreativer Shop mit Herz – und einem umwerfend schönen Angebot.

zum Autor

Wie entsteht Hautalterung?

Grundsätzlich kann die Hautalterung nicht nur genetisch bedingt sein, sondern auch davon abhängen, welcher persönliche Lebensstil geführt wird. So kann die Haut unter Umständen länger jung erhalten werden, wenn man sich ausgewogen ernährt, dabei viel Sport treibt und möglichst auf den Konsum von Nikotin und Alkohol verzichtet. Überdies sollte man ausgiebige Sonnenbäder und emotionalen Stress vermeiden, da diese Faktoren gleichermaßen zu einer beschleunigten Alterung der Haut beitragen. Dagegen lassen sich natürliche Reifungsprozesse unseres größten Organs nicht so leicht aufhalten. Diese können bereits zwischen dem 25. und 40. Lebensjahr auftreten und äußern sich beispielsweise dadurch, dass die Haut durch eine mangelnde Blutversorgung weniger mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt wird. Aus diesem Grund nimmt die Erneuerung von Hautzellen ab, die gegebenenfalls die Wundheilung mit fortschreitendem Alter zunehmend verzögern kann. Auch andere Phänomene wie eine verminderte Talgproduktion oder das Absinken des Östrogenspiegels fördern zusätzlich eine Verschlechterung des Hautbildes, wodurch es oftmals fahl, blass und spröde wirkt.

Wie bilden sich Falten im Alter?

Dermatologie in Wiesbaden

Für die Ausbildung von Falten im Alter gibt es viele Ursachen. Eine davon ist beispielsweise die Abnahme von Kollagen und Elastin. Diese lassen das Bindegewebe erschlaffen und begünstigen so eine weitflächige Entwicklung von kleinen Falten und das Auftreten tiefer Furchen, die vor allem im Gesicht und im Bereich des Halses sowie Dekolletés entstehen können. Weitere körpereigene Substanzen wie Talg oder Hyaluronsäure, die die Haut normalerweise geschmeidig halten beziehungsweise aufpolstern, werden im Alter ebenfalls vermindert, wodurch diese weniger glatt und straff erscheint. Dies hat zur Folge, dass sie dünner wird und Falten sowie Blutgefäße an ihrer Oberfläche sichtbar werden lässt.

Gibt es ästhetische Maßnahmen gegen die Alterungsprozesse der Haut?

Dermatologie in Wiesbaden Dermatologie in Wiesbaden

In der Dermatologie im Zentrum in Wiesbaden werden viele ästhetische Maßnahmen gegen störende Alterungsprozesse der Haut eingesetzt. Dazu gehört nicht nur die Behandlung mit Hyaluronsäure in Wiesbaden, die dort hauptsächlich zur Faltenreduktion und zum Aufbau von Brustwarzen praktiziert wird, sondern auch die Therapie mit Botulinumtoxin, die Dr. Möller und ihre Kollegen beispielsweise für die Beseitigung von Zornes- oder Sorgenfalten sowie kleineren Krähenfüßen verwendet. Außerdem wird die Botox-Behandlung zum Begradigen des Nasenrückens oder der Modifikation des Kinns durchgeführt. Des Weiteren kümmert sich die fachkundige Ärztin unter anderem auch um den Aufbau von vollen Lippen sowie eingefallenen Wangen und Schläfen, die ebenfalls mit Botulinumtoxin therapiert werden können. Andere ästhetische Maßnahmen wie beispielsweise die Behandlung von störenden Warzen, Narben oder Haaren werden von Dr. Möller mithilfe einer hocheffizienten Lasertherapie entfernt.

Wie ist der Ablauf einer Hyaluron Behandlung in Wiesbaden?

Nach einer ausführlichen Anamnese des Patienten erhält dieser ein lokales Anästhetikum, was die zu korrigierenden Hautstellen vor der Behandlung mit Hyaluronsäure in Wiesbaden betäubt und damit schmerzunempfindlicher werden lässt. Danach erfolgt die eigentliche Injektion mit Hyaluronsäure Wiesbaden, die zum größeren Teil im unteren Drittel des Gesichts eingesetzt wird. Dort können dann beispielsweise die Nasolabialfalte zwischen dem Nasenflügel und Mundwinkel sowie unerwünschte Lippenfältchen gemindert werden. Dazu setzt Dr. Möller von der Dermatologie im Zentrum Wiesbaden diverse Konzentrationen der Hyaluronsäure ein, die von der Position und Ausprägung der Falten abhängen. Diese werden mithilfe von dünnen Kanülen in die entsprechenden Hautareale eingebracht und entfalten so ihren überzeugenden Filler-Effekt. Nach der Behandlung können Rötungen und Schwellungen auftreten, die jedoch nach wenigen Tagen wieder abklingen. Dennoch sollte der Patient in der ersten Zeit nach der Therapie auf Sonnenbäder und Besuche in der Sauna sowie dem Solarium verzichten, um die behandelten Hautstellen zu schonen.

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure in Wiesbaden ist eine wichtige Substanz, die vom menschlichen Organismus gebildet und dort zum größten Teil in der Haut eingelagert wird. Da sie chemisch gesehen aus Zuckermolekülen aufgebaut ist, die das Wasser binden können, besteht die Aufgabe der Hyaluronsäure Wiesbaden die Feuchtigkeit in der Haut zu halten und diese dadurch jung und faltenfrei erscheinen zu lassen. Dabei kann die Hyaluronsäure in Wiesbaden etwa 6.000 Mal mehr Wasser als ihr eigenes Gewicht binden, wodurch es auch im medizinischen Bereich eingesetzt wird. So übernimmt sie beispielshalber die Funktion, die Gelenkflüssigkeit geschmeidig und intakt zu halten, was dazu beiträgt, dass die Gelenke geschützt werden und beweglich bleiben. Ferner wird Hyaluronsäure in verschiedenen Darreichungsformen wie Kapseln, Cremes oder Tropfen angeboten, sodass Letztere auch zur Behandlung von trockenen Augen dienen können.

Wann wird Hyaluronsäure in Wiesbaden verwendet?

Die wirkungsvollste Behandlungsmethode mit Hyaluronsäure in Wiesbaden, die zur Faltenminderung durchgeführt wird, ist die Injektionstherapie. Der Grund dafür sind die schnellen und beeindruckenden Ergebnisse, wenn es darum geht, ein fahles runzeliges Hautbild wieder jung und strahlend erscheinen zu lassen. Dazu nutzt Dr. Möller und ihre Kollegen die hohe Bindefähigkeit von Hyaluronsäure in Wiesbaden, eingefallene Hautpartien wie Wangen oder Schläfen erneut zu modellieren und ein volles sowie glattes Aussehen zu verleihen. Das Gleiche gilt für zu kleine Lippen, die durch die Therapie von Hyaluronsäure in Wiesbaden abermals ihr volles Volumen erhalten. Zu diesem Zweck verwendet die ambitionierte Therapeutin in der sogenannten Mesotherapie unvernetzte Hyaluronsäure Wiesbaden, die als kleine Depots die Hautverjüngung rasch beschleunigen. Ein weiteres Therapieverfahren mit Hyaluronsäure in Wiesbaden ist der Aufbau von Brustwarzen nach einer Brustkrebs-OP, die in der Dermatologie im Zentrum in Wiesbaden zusammen mit einer Pigmentierung der Brustwarze mit Permanent-Make-up offeriert wird.

Was kostet eine Hyaluronsäure Behandlung in Wiesbaden?

Die Behandlung mit Hyaluronsäure in Wiesbaden wird von vielen Betroffenen sehr geschätzt, da sie lokal und ambulant in der Dermatologie im Zentrum durchgeführt werden kann. Hierzu erzielt Dr. Möller nach nur wenigen Sitzungen ausgezeichnete Resultate, wodurch der Patient nicht nur im Gesicht, sondern auch am Hals, dem Dekolleté und an den Händen ein straffes und glattes Hautbild zurückgewinnt. Zu diesem Zweck wird die Therapie mit Hyaluronsäure Wiesbaden schon ab 200 Euro von Dr. Möller und ihrem Team praktiziert, wobei die Summe für die Faltenbehandlung je nach Aufwand und Material variieren kann. Dafür verhilft das effiziente Heilverfahren dem Betroffenen auch zu einem neuen gewinnenden Erscheinungsbild. Darüber hinaus handelt es sich bei der Injektionstherapie mit Hyaluronsäure Wiesbaden um eine äußerst verträgliche Behandlungsmaßnahme, da die körperidentische Substanz mit der Zeit vom Organismus abgebaut wird. So gilt es aber auch zu beachten, dass der Patient die Therapie möglichst nach etwa einem halben Jahr auffrischen sollte.

Dermatologie-in-wiesbaden_Logo

Der Autor

Dermatologie im Zentrum in Wiesbaden - Hautarztpraxis

In unserer modernen Hautarztpraxis in Wiesbadens Stadtmitte kümmert sich unser Ärzteteam professionell um Ihre Gesundheit. Zusätzlich zur Behandlung krankheitsbedingter Veränderungen von Haut, Haaren und Nägeln bieten wir Ihnen auch Expertenwissen zu den Themen Venenheilkunde, Proktologie sowie zur Diagnose und Therapie von Erkrankungen mit psychischem Hintergrund, an.

Auch bieten wir Ihnen eine Fülle moderner und schonender ästhetischer Wunschbehandlungen an. Dazu zählen Therapien zur Hautverjüngung und Haarentfernung ebenso wie Faltenunterspritzungen mit Füllmaterialien oder Botulinumtoxin. Peelings, exklusive Kosmetik- und Körperbehandlungen runden unser Angebot ab.

Das Team Ihrer Hautarztpraxis Dermatologie im Zentrum von Wiesbaden ist gerne für Sie da und berät Sie umfassend zu allen Therapiemöglichkeiten.

83025012_nicolamoeller

Dr. med. Nicola Möller:

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Wiesbaden
Zusatzbezeichnung Allergologie

83025012_siegfried-moeller

Dr. med. Siegfried Möller:

Facharzt für Dermatologie und Venerologie in Wiesbaden
Zusatzbezeichnung Allergologie, Umweltmedizin, Phlebologie, Medizinische-Dermatologische Kosmetologie, Dermatologische Lasertherapie

83025012_martinmoeller

Dr. med. Martin Möller:

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Wiesbaden
Zusatzbezeichnung Allergologie

IMG_1004

Thomas Kurtenbach:

Facharzt für Dermatologie und Venerologie in Wiesbaden

Unsere Praxis befindet sich zentral in der Stadtmitte am Dernschen Gelände. Für Ihre Anfahrt mit dem PKW befindet sich das „Parkhaus Markt“ in unmittelbarer Nähe. Mit dem Bus erreichen Sie uns über die Haltestelle „Dernsches Gelände“.
Vereinbaren Sie gerne einen Termin.


Hautarztpraxis Dermatologie im Zentrum

Friedrichstr. 8
65185 Wiesbaden

Telefon:+49 611 378832
Telefax:+49 611 378693
E-Mail:info@facharztdermatologie.de
Web:www.facharztdermatologie.de

Sprechzeiten

Montag08.00-20.00 Uhr
Dienstag07.00-20.00 Uhr
Mittwoch07.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr
Donnerstag07.00-20.00 Uhr
Freitag07.00-14.00 Uhr

Nähere Informationen erhalten Sie auch
im Ratgeber „Botulinumtoxin in Wiesbaden“
im Ratgeber „Faltenkorrektur in Wiesbaden“
im Ratgeber „Lasertherapie in Wiesbaden“


Nähere Informationen erhalten Sie auch bei gewusst-wo.de

suchen und finden in Wiesbaden mit gewusst wo

Hyaluronsäure in Wiesbaden Hyaluronsäure Wiesbaden Wie entsteht Hautalterung? Wie bilden sich Falten im Alter? Gibt es ästhetische Maßnahmen gegen die Alterungsprozesse der Haut? Wie ist der Ablauf einer Hyaluron Behandlung in Wiesbaden? Dermatologie im Zentrum in Wiesbaden Was ist Hyaluronsäure? Wann wird Hyaluronsäure in Wiesbaden verwendet? Was kostet eine Hyaluronsäure Behandlung in Wiesbaden?

gewusst-wo Logo

Fotos auf dieser Seite: Dermatologie im Zentrum Wiesbaden | missty, AdobeStock.com (Behandlung mit Hyaluronsäure in Wiesbaden)


Ratgeber Wiesbaden ist ein Service von Verlag Beleke GmbH. Hier finden Sie unser IMPRESSUM und die Hinweise zum DATENSCHUTZ.

Cookie-Einstellungen

Redaktion: Kai Kruel